Tauchen Sie in das Volendam des 19. Jahrhunderts ein
und sammeln Sie Ihre eigenen
unvergesslichen Erinnerungen
im künstlerisch gestalteten Hotel Spaander

  
   
 
   
  • Direkt buchen:
  •  10% Rabatt
  •  Gratis Willkommensgetränk
  •  Kostenfreier früher Check-In

Bereits seit 1881 heißen wir Künstler und Touristen
herzlich. Willkommen in einzigartiger Lage und umgeben von Geschichte.

Lassen Sie sich von mir auf eine Reise durch die Zeit entführen und erleben Sie, wie aus einer einfachen Herberge das Hotel Spaander wurde. 1881 übernahmen meine Frau Aaltje und ich dieses seit 1854 bestehende Café um Bekannte aufzunehmen, die ich auf meinen Überseereisen kennengelernt hatte. Auf diese Weise entstand das grandiose, elegante und ikonische Hotel Spaander.

Image

Wählen Sie Ihr Zimmer basierend auf
die gewünschte Erfahrung.

Möchten Sie im 19. Jahrhundert schlafen?
Raum 1 bietet Ihnen das ursprüngliche Erlebnis.
 

Alle unsere Zimmer sind mit traditionellen,
klassischen und authentischen niederländischen Elementen ausgestattet...

... und einige mit einem moderneren Touch.

Restaurants, Café,
Terrassen und Konferenzzimmer

Ob Sie nun auf der Suche nach Entspannung mit der Familie oder auf Geschäftsreise sind: die künstlerisch angehauchten Restaurants, Cafés, Terrassen und Konferenzräume bieten für jeden etwas Einzigartiges. Wir versorgen Sie den ganzen Tag lang mit leckeren Mahlzeiten und Getränken.

Art and atmosphere merge seamlessly

De Herberg - Wo Kunst und Ambiente aufeinandertreffen

Dinner at Hotel Spaander

Auf unseren Terrassen genießen Sie ihr Abendessen mit herrlicher Aussicht.

Private DIning in Hotel Spaander

Genießen Sie ungestörtes Beisammensein mit unserem Private Dining

Lounge in Hotel Spaander

Entdecken Sie den Künstler in sich selbst in unseren Konferenzräumen

1881

Meine Frau Aaltje und ich haben das Café von Pieter Steur übernommen

 

welches 1854 außerhalb des Deiches erbaut wurde. Zu jener Zeit erfreuten sich die alten Fischerdörfer entlang der Zuiderzee großer Beliebtheit bei Künstlern, welche sich durch das authentische und pittoreske Leben der Bewohner angezogen fühlten.

 

1900

Amerikanische Künstler entdecken Holland für sich

 

In dieser Zeit kamen viele Amerikaner auf der Suche nach ihren Wurzeln aus der Niederlande des 17. Jahrhunderts. Maler gingen auf die Suche nach den typisch holländischen Landschaften und Wolkengebilden, die sie von den Werken bekannter holländischer Meister wie Rembrandt, Vermeer und Ruysdael kannten.

1910

Ein touristischer Trend entwickelte sich

 

Es gab einen Bootsverleih auf Marken. Später gab es auch eine Rundfahrt mit Dampfstraßenbahn, Binnenschiff und sogenannten Bottern, einer Art Fischerboot. Die Rundfahrten führten nach Broek in Waterland, Monnickendam, Edam, Volendam und Marken. Einer der Höhepunkte dieser „Tour“ war das Mittagessen in den großen Speisesälen des Hotels Spaander.

1919

Meine Tochter, Alida Spaander, übernahm schließlich das Hotel von uns.

 

Sie erwarb Dutzende von Malereien ihrer Schwager Georg Hering & Willem Wouters.

 

1930's

Das Hotel erblühte in all seiner Pracht und wurde ausgebaut und modernisiert.

 

Alida ließ auch die Veranda errichten, um auf dieser Großveranstaltungen abhalten zu können. Außerdem wurde fließendes Wasser in den Hotelzimmern installiert, um den Aufenthalt komfortabler zu gestalten.

 

1970's

Hotel Spaander spreizt seine Flügel
 

Der Flügel „De Goede Hoop“ wurde mit 37 weiteren Zimmern und Tagungsmöglichkeiten errichtet. Das Hotel bietet nun 82 Zimmer mit 175 Betten. Noch immer zieht die Kunstsammlung Kunstliebhaber und Künstler aus aller Welt an.

2021

Das Hotel ist heutzutage ein authentisches Stück Niederlande mit charakteristischem Interieur und traditionellem Design.

 

Ich freue mich darauf, Sie willkommen heißen zu dürfen und die Reise mit uns fortzusetzen. Schreiben Sie gemeinsam mit mir ein Stück Geschichte.

 
  • 01
    1881
  • 02
    1900
  • 03
    1910
  • 04
    1919
  • 05
    1930's
  • 06
    1970's
  • 07
    2021

Leenderts Tipps für Volendam

Wussten Sie, dass ich ausgebildeter Seemann und Fischer bin? Erleben Sie das Markermeer und fahren Sie mit dem Boot auf die Insel Marken, die im 13. Jahrhundert durch einen Sturm vom Festland getrennt wurde.

Ich habe für Sie eine Auswahl meiner Lieblingsorte in Volendam zusammengestellt, die unvergesslich und besonders sind.

Entdecken Sie den Künstler in sich selbst

An der Rezeption erhalten Sie auf Wunsch Stift und Papier. Setzen Sie sich auf den Deich und zeichnen Sie, was Sie sehen

Niederländische Küche

Volendam ist bekannt für sein traditionelles Fischgewerbe. Probieren Sie unseren berühmten Fang des Tages von De Dijk.

Besuchen Sie die traditionelle Insel Marken

Nehmen Sie die Fähre auf die traditionsreiche Insel Marken, die zu einer Zeitreise ins 19. Jahrhundert einlädt.

Vorteile der Direktbuchung über diese Webseite

Seit 1881 bieten meine Frau und ich verschiedene Serviceleistungen an: Freizeitbesuche, Abendessen, Feiern und Workshops für alle Gäste, die uns jemals besucht haben. Aus diesem Grund genießen Sie immer Vorteile, wenn Sie direkt über uns buchen.

Werden Sie Rewards-Mitglied und erhalten Sie 10% Rabatt im Vergleich zu allen anderen Webseiten

Free welcome drink at Hotel Spaander

Mit einem gratis Willkommensgetränk beginnen Sie Ihren Aufenthalt auf klassische Spaander-Weise

Private DIning in Hotel Spaander

Gratis Late Check-Out um Ihren Aufenthalt noch angenehmer zu machen